Lehrinstitut Schröder

Wir sind seit 1992 von Kopf bis Fuß auf Heilen eingestellt - und sonst gar nichts.

Anpimomai® - Ausgleichende Punkt- und Meridian-Massage

Seit 1992 gibt es das Lehrinstitut Schröder für energetische Therapie und asiatische Medizin. Der Gründer Wolfgang Schröder entwickelte die Therapieform „Anpimomai®“ auf der Wissensbasis vieler Generationen von Heilern, Ärzten und erfolgreichen Suchern. Die Ausgleichende Punkt- und Meridian-Massage (Anpimomai®) beinhaltet Behandlungstechniken, die seit Jahrtausenden praktiziert werden.

Anpimomai® & TCM-Kurse in der Akademie der Heilkunst »Dragon House«

Die chinesische Medizin setzt sich aus vielen verschiedenen Schulen und Denkrichtungen zusammen. Um diese verschiedenen Ansätze mehr und mehr zu verstehen und in die medizinische Praxis immer besser integrieren zu können, und zudem unseren Anpimomai®-Kursteilnehmern noch bessere Lehrbedingungen zu bieten, haben wir unser Seminarhaus erweitert und neu gestaltet.

Seit 2009 sind wir nunmehr im wunderschönen Ruhpolding sesshaft geworden.

Für das Dorf, die Lage, die Unterrichtsbedingungen, die Unterkunft, und die Infrastruktur - wie zum Beispiel die öffentlichen Verkehrsmittel, die Restaurants, gibt es nur ein Wort: Wunderbar!

Als wir das Haus Feng-Shui-mäßig vermessen ließen, wurde uns gesagt, es stehe in einer "Empty-Dragon-Position". Das bedeutet unter anderem, dass hier die Energie besonders schnell und Sturmböen-artig durch das Haus fegt. Es tut sich also viel in so einem Haus mit schneller Bewegung.

In der chinesischen Mythologie wird von denen, die chinesische Medizin studieren oder praktizieren auch gesagt, sie lernen "den Drachen reiten". So haben wir uns entschlossen, unser Seminarhaus das "Dragon House" zu nennen.

Auch unser gemütliches und kleines direkt im selbigen Gebäude angebundenes Gästehaus Fliegender Drache hat seinem Namen dieser Idee zu verdanken.

"Der Drache ist eines der wenigen Tiere, das von den Chinesen nicht gegessen wird", heißt es gelegentlich scherzhaft. Es ist halt ein Fabeltier und von ihm wird gesagt, dass es immer von einer Aura des Glücks umgeben ist.

Als Symbol der Fruchtbarkeit steht die Drachenenergie für das Erschaffen und für die Erneuerung, im großen Umfang. Als eines der wichtigsten Sternbilder "grüner Frühlingsdrache" kündigt er den lebensnotwendigen und Lebenskraft bringenden Frühlingsregen an.

Der Drache steht nicht für das Konventionelle, sondern für neue tollkühne phantastische Ideen, die auch erfolgreich umgesetzt werden. Der Drache ist ein Tier, das Wissen und Geheimnisse repräsentiert. Völlig gleich, ob er über ein Reich tief unten im Meer herrscht oder sich über die Wolken erhebt und dem Himmel eine Botschaft überbringt, er bewegt sich mit ungebändigter Kraft durch die chinesische Mythologie.

Und der Kurs- und Lehrinstitutsleiter Benedict Schröder ist ebenfalls, laut dem chinesischen Horoskop, ein Drache.

Lehrinstitut für asiatische Medizin und energetische Therapie.

Benedict Schröder